Wieso? Weshalb? Warum?

Als Unternehmen für Bürgerbeteiligung und E-Partizipation suchen wir von polidia stets den Dialog.

In den letzten 5 Jahren haben wir deshalb viele Veranstaltungen besucht. Dabei haben wir erlebt, dass unser Thema mitunter nicht verstanden oder stiefmütterlich behandelt wird. Wir haben Menschen getroffen, die sich zu den Möglichkeiten und Perspektiven des digitalen Dialogs austauschen und dafür stärker einsetzen wollen. Sehr häufig haben wir neben der eigenen Visitenkarte dann auch andere Kontakte aus dem eigenen Netzwerk weitergegeben. 

Irgendwann wurde klar, dass etwas fehlt. Eine Veranstaltung, die Raum und Zeit gibt, um über Dialog im Digitalen zu sprechen. Et voilà DIGITAL IM DIALOG!